Direkt zum Inhalt
We stand with Ukraine 🇺🇦 Jetzt spenden
Ehler Optik & Akustik Flensburg

Ehler Akustik Tipps zum Gehörschutz

Veröffentlicht am 28. Februar 2023
Hören

Teilen

Rund 1,1 Milliarden junge Menschen riskieren den WHO-Daten zufolge Schäden, weil sie zu oft zu laut Musik hören. Etwa 60 % der Hörschäden wären vermeidbar.
 

  • Ab 85 dB: Beschädigungsbereich, vor allem an lauten                Arbeitsplätzen.

 

  • Ab 120 dB: Hörschädigungen schon nach kurzer      Einwirkung möglich.

 

 

Unsere Tipps zum Gehörschutz:

Schützen Sie Ihr Gehör vor zu viel und zu lautem Lärm:

 

  • Regulieren Sie die Lautstärke auf ein Minimum wenn Sie Musik über Ihre Kopfhörer hören.
  • Halten Sie so viel Abstand wie möglich zur Geräuschquelle ein.
  • Halten Sie sich die Ohren zu, wenn Sie ein Geräusch als störend empfinden.
  • Nutzen Sie Ohrstöpsel wenn Sie lange Zeit einem hohen Schalldruck ausgesetzt sind –zum Beispiel bei Konzerten oder Disko-Besuchen.
  • Machen Sie regelmäßig einen Hörtest um einen möglichen Hörverlust frühzeitig entdecken und behandeln zu können.

Sollten Sie einen Hörverlust feststellen, helfen wir Ihnen unsere Hörakustiker bei Ehler Optik & Akustik in Flensburg.

Vom kostenlosen Hörtest bis zur Feineinstellung Ihres Hörgeräts. Seit über 50 Jahren setzen wir auf eine individuelle Auswahl und Anpassung der modernsten Hörgeräte des Marktes.

 

Freundliche Grüße aus Flensburg